Bei den Hollywoodstars sind sie schon lange kein Geheimtipp mehr.

Auch Sie können sich den Traum von langen, dichten und schön

geschwungenen Wimpern verwirklichen.

Einzelwimpernverlängerung

Technik 1:1

 

Bei der klassischen 1:1 Methode wird eine natürlich wirkende, Nerz- oder Seidenwimper einzeln und typgerecht auf eine natürliche Wimper angebracht. Mit dem hierfür verwendeten Spezialkleber halten diese fast so lange wie Ihre echten Wimpern, die sich im normalen Zyklus alle 2-3 Monate erneuern. Auch tägliche Aktivitäten wie Duschen, Sport oder Schwimmen sind kein Problem und können Ihrem neuen Look nichts anhaben. Bei regelmäßiger Auffüllung (ca. 3-4 Wochen) können SIe die Dichte und Schönheit Ihrer Wimpern dauerhaft erhalten.

Volumentechnik

Russian I Hollywood I XD

 

Es gibt verschiedene Varianten der Volumentechnik. 2D (je zwei Wimpern auf eine natürliche), 3D (je drei Wimpern auf eine natürliche), 4D und XD (auch Russian Volume oder Hollywood genannt) bei denen mit den dünnsten Wimpern gearbeitet wird, um sicher zu gehen, dass es für die eigenen Wimpern nicht zu schwer wird.

Bei all diesen Techniken werden im Vergleich zur klassischen 1:1 Methode, mehrere aber dünnere Wimpern auf eine natürliche Wimper appliziert. Diese Wimpern sind 0,05 bis 0,10 mm dünn, also hauchfein und werden kunstvoll von Hand aufgefächert.

Das Ergebnis wird um ein vielfaches voluminöser.


Behandlung

 

Eine Wimpernverlängerung dauert zwischen ein und zwei Stunden (XD-Volumentechnik ab 2,5 Stunden), je nachdem wie viele Wimpern appliziert werden. Sie ist absolut schmerzlos und wird in einer entspannten und erholsamen Atmosphäre vollzogen.  Verwenden Sie vor der Behandlung möglichst kein Augen-Makeup oder Creme, die Wimpern und die Haut drumherum sollten möglichst lange vorher trocken und fettfrei sein. Tragen Sie keine Kontaktlinsen oder bringen Sie Behältnisse dafür mit. Die Behandlung mit einer Wimpernwelle sollte mindestens sechs Wochen zurückliegen. Eine Wimpernzange sollten Sie einige Tage vor dem Termin nicht mehr benutzen.

Pflegehinweise

 

Der Kleber braucht seine Zeit um komplett auszuhärten. Deshalb sollten Sie in den ersten 12-24 Stunden Kontakt mit Wasser vermeiden, nicht in die Sauna oder ins Solarium.

Vermeiden Sie starkes Reiben und/oder Ziehen an den Wimpern. Benutzen Sie keine Wimpernzange und tuschen Sie die Wimpern so selten wie möglich, denn das Abschminken strapaziert die Extensions. 

Verwenden Sie nur öl- und fettfreie Cremes und Reinigungsprodukte. Gerne empfehle ich Ihnen spezielle Produkte für die tägliche Reinigung Ihrer Wimpern/Extensions.


FAQ

 

Schädigen die Extensions meine natürlichen Wimpern?

Nein. Professionell applizierte Extensions sind in Länge und Stärke auf die Naturwimper abgestimmt und schädigen diese nicht.

 

Wie lange halten Eyelash-Extensions?

Die Wimpern halten 6-8 Wochen. Je nach Wimpernwachstum ist es ratsam, alle drei bis vier Wochen einen Auffülltermin wahrzunehmen. So ist immer ein perfekter Blick garantiert.

 

Wie werden die Extensions angebracht?

Bei der Behandlung liegen Sie ganz entspannt mit geschlossenen Augen, während ich einzelne Kunstwimpern auf Ihre Naturwimpern anbringe. Das Wimpernsetzen ist so entspannend, dass viele meiner Kundinnen dabei einschlafen und dann mit einem tollen Augenaufschlag erwachen.

 

Darf ich die Kunstwimpern tuschen?

Der Vorteil von Eyelash-Extensions ist der, dass Sie kaum mehr das Bedürfnis haben werden, Wimperntusche zu benutzen. Sollten Sie dennoch die Wimpern tuschen wollen, verwenden Sie nur die von mir empfohlene Mascara und tuschen Sie nur die Spitzen der Wimpern.

 

Ich trage Kontaktlinsen oder eine Brille, kann ich trotzdem Extensions tragen?

Natürlich. Bei Brillenträgerinnen werden die Längen und der Schwung der Kunstwimper so abgestimmt, dass sie nicht stören. Kontaktlinsenträgerinnen bringen bitte ihre Utensilien zum Termin mit, um die Kontaktlinsen vor der Behandlung herauszunehmen.

 

Kann ich die Wimpern selbst entfernen?

Nein. Entfernt werden können die Wimpern nur vom Lashstylisten mit einem sogenannten Remover. Die Wimpern fallen nach und nach mit den natürlichen Wimpern je nach Wimpernwachstum aus, da sich eine neue Wimper gebildet hat und die ältere Wimper mitsamt der Extension "raus schiebt". Ihre Wimpernverlängerung wird nicht von einem Tag auf den anderen Lücken aufweisen, aber sie wird nach und nach weniger voll sein.

 

 

 

BeautyCase  Lashes and more by Tanja Nicklaus

Zertifizierte Profi-Lashstylistin, Trainerin und Visagistin

Höhenweg 47 | 91522 Ansbach

E-Mail: info@beautycase-ansbach.de 

Tel.: 0160-8443399 

Termine Mo-Fr von 8:30 - 13 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung